Effiziento - Samstag, 23. September 2017
Funktionsschema - Luft/Wasser-Wärmepumpe – Heizung und Brauchwasser bis 8 kW
URL: www.effiziento.de/funktionsschema_luft-wasser-waermepumpe_heizung_brauchwasser_8kw.html

Funktionsschema

Alles perfekt geregelt!

Die Luft/Wasser-Wärmepumpe löst alle Aufgaben die an ein modernes Heizsystem gestellt werden. Technik auf höchstem Niveau für alle haustechnischen Bedürfnisse im Niedrigenergiehaus und Passivhaus.

Für zoom auf Grafik Klicken!

Bauteile im Überblick

1 - Luft/Wasser-Wärmepumpe 7 - Speicherwasser Vorlauf
2 - Außenluft für Wärmepumpe 8 - Warmwasser-Wärmetauscher
3 - Lüfter Wärmepumpe 9 - Solar-Wärmetauscher
4 - Verdampfer Wärmepumpe 10 - Elektro-Heizstab
5 - Kondensator Wärmepumpe 11 - Solaranlage (optional)
6 - Wärmespeicher KS-PWS 500-2 12 - Kaminofen Vorlauf (optional)

Funktionsbeschreibung

Wärmepumpe

Die Außenluft (2) wird durch den Verdampfer (4) (Luft-Kältemittel-Wärmetauscher) der Wärmepumpe mittels dem Lüfter (3) angesaugt. Die Wärmepumpe entzieht im Verdampfer der Außenluft Wärmeenergie und gibt diese im Kondensator (5) (Kältemittel-Wasser-Wärmetauscher) der Wärmepumpe direkt an das Speicherwasser (6) ab.

Wärmespeicher

Der Speicher (6) wird über die Wärmepumpe und ggf. einer Solaranlage (11) oder wasserführenden Kaminofen aufgeheizt. Reicht die aus Wärmepumpe und Solaranlage gewonnene Energie nicht aus, wird der Elektro-Heizstab (10) geregelt zugeschaltet. Die aus der Wärmepumpe gewonnene Energie wird im Kondensator (5) (Kältemittel-Wasser-Wärmetauscher) der Wärmepumpe direkt dem Speicherwasser (6) zugeführt. Die aus der Solaranlage gewonnene Energie wird über den Wärmetauscher (9) zugeführt. Über den Brauchwasser-Wärmetauscher (8) wird Energie entnommen und den Zapfstellen im Gebäude zugeführt. Die statischen Heizflächen werden direkt am Speicher angeschlossen.